Jetzt neu – Präventionskurse im TherapiePUNKT Lachendorf

Endlich ist es so weit. 🙂

Heute haben wir unser Zertifikat der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ erhalten und können somit ab sofort Autogenes Training als Präventionskurs anbieten.

Um was es sich bei Autogenem Training handelt, kannst Du hier gern nochmal nachlesen.

Bei Präventionskursen handelt es sich um geprüfte und zertifizierte Kurse, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und zum Teil zu 100% übernommen wird.

So belohnt die Krankenkasse Deine Eigeninitiative zur Gesundheitsförderung.

Wichtige Voraussetzungen für die Kostenübernahme sind:

  • Der Kurs muss zertifiziert sein (sind wir seit heute *juhuu*)
  • Der Kurs muss zeitlich begrenzt sein (meist ca. 8-12 Wochen)
  • Für die Kostenübernahme ist eine regelmäßige Teilnahme notwendig. Dies ist der Fall, wenn Du an mindestens 80% des Kurses teilgenommen hast.
  • Der Kursleiter muss eine qualifizierte Ausbildung haben. (Mit Anne Schülke und Marie Wirbals haben wir sogar zwei ausgebildete Trainerinnen.)

Gern beraten wir Dich auch, wie die Kostenübernahme bei Dir konkret aussehen würde.

Der erste Kurs ist bereits ausgebucht. Aber keine Sorge, weitere Termine sind schon in Planung.

Besuche regelmäßig unsere Homepage oder abonniere/like uns auf Facebook, damit Du immer aktuell informiert bist.

Gern kannst Du Dich auch unverbindlich auf unsere Warteliste setzen lassen. Dann reservieren wir Dir einen Platz für den nächsten Kurs. Schick uns dazu am besten eine Mail mit Deinen Kontaktdaten oder noch einfacher – melde Dich telefonisch bei uns. Wir halten Dich dann gern auf dem Laufenden.

Viele Grüße,
Eure Anne Schülke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.